Rheinland-Pfälzischer Dartverband e. V.
Rheinland-Pfälzischer Dartverband e. V.  

Hier die Spielberichte zu den Spielen

Bericht vom BL Spieltag vom 05.02.2022 in St. Leon-Rot

Die Nostras sind sehr zufrieden mit den 3 Punkten, die in St. Leon-Rot erspielt wurden.

Wir sind dadurch dem Klassenerhalt ein großes Stück näher gekommen.

 

Beim Spiel gegen Walldorf trafen zwei gleichwertige Mannschaften aufeinander.

6 der 12 Spiele mussten im Entscheidungs-Leg entschieden werden.

Es ging munter hin und her – nichts für schwache Nerven.

Hervorzuheben ist wieder einmal Niko Springer, der mit seiner Klasse sein Einzel souverän gewann, und auch das Doppel mit seinem Partner im Entscheidungs-Leg für uns entscheiden konnte.

Auch das Doppel Zwally/Gerdon schlug bombastisch ein.

Die einzelnen Spieler gaben ihr Bestes und waren auch fähig, sich wieder zusammen zu reißen, wenn das Spiel zu entgleiten drohte.

In manchen Fällen war der Gegner einfach etwas besser.

Im Großen und Ganzen bin ich mit der Leistung meiner Mannschaft sehr zufrieden.

 

Das Spiel gegen Flörsheim wurde fast zu einem Durchmarsch.

Bitte nicht falsch verstehen, Flörsheim ist eine Mannschaft die man nicht unterschätzen darf.

Viele Legs wurden hauchdünn gewonnen – aber meine Spieler waren nach den verpassten Chancen im ersten Spiel noch mehr motiviert die Spiele zu gewinnen.

Mit jedem gewonnen Spiel stieg das Selbstbewusstsein im ganzen Team.

Hier ist eigentlich das komplette Team hervorzuheben.

Fast alle waren fähig mit High-Finishs die Spiele in kritischen Momenten für sich zu entscheiden.

 

Alles in Allem war es ein gelungener Spieltag für die Nostras.

Das haben wir aber auch teilweise TDY Homes zu verdanken, die uns, wenn es geht, einen 8-Sitzer Bus zur Verfügung stellen.

Das macht uns das Reisen einfacher und meine Spieler kommen gut gelaunt und ausgeruht an den Spielorten an.

Wir freuen uns auf den nächsten Spieltag am 5. März in Queidersbach, wo wir auf den DVK und Wolfsölden treffen.

Ich hoffe, dass ich dann wieder positives berichten kann.

 

Gruß,

 

Andreas Altmaier

1. Vorsitzender

DC NOSTRA“DART“MUS e.V.

RPDV Spielbetrieb!

Die RPDV Wettbewerbe der Saison 2022/23 gehen weiter. Challengefenster fünf läuft vom 13.01 bis 29.01.2023.Es ist das letzte Fenster vor dem RPDV Masters . Danach Nominierung der RPDV Aktiven Top 48 der Offenen Rangliste mit min 3 Turnieren für das RPDV Masters, das am 11.02.2023 stattfindet. RPDV Verbandspokal findet am 12.02.2023 statt. Ausschreibung folgt.  Spielort des RPDV Masters

TV 1893 Dautenheim,

Am Flutgraben 20,

55232 Alzey-Dautenheim

Interessierte Ausrichter für Blockspieltage und Challenges Saison 2023/24, bitte Mail an praesidium@rpdv.de.  .

Mitglied im 

LSB Rheinland-Pfalz

Mitglied im

Sportbund Pfalz

In Zusammenarbeit mit der

Nationalen Anti Doping Agentur

Druckversion | Sitemap
© Rheinland-Pfälzischer Dartverband e. V.